Liebherr SC350T

Da mein Sattelzug auf unserem Vereinsgelände eher weniger „zu tun“ hat, als die meisten Baumaschinen, habe ich mir einige Gedanken gemacht, das Thema Containerumschlag attraktiver zu gestalten und mich nach geeigneten Maschinen dafür umgesehen.

Auf dem öffentlichen Markt findet sich zu diesem Thema bisher leider nur ein Reach Stacker für einen sehr hohen Preis, weswegen ich mir vorgenommen habe, eigenes Modell zu bauen.

Zum Vorbild habe ich mir den sogenannten Straddle Carrier SC350T von Liebherr genommen, welcher bis zu drei Container übereinander stapeln kann. Anders als ein Reach Stacker nimmt ein Straddle Carrier den Container zwischen seinen „Stützbeinen“ auf, was eine Besonderheit im Modellbau darstellt.

Momentan baue ich das Modell in Blender vor, um verschiedene Ausführungen zu erproben und vorzuberechnen, wie viel Material ich brauchen werde.

Das Modell hat im Modell eine Höhe von einem Meter, weshalb ich andenke, es teilbar auszuführen, um den Transport einfach zu halten. Fertigen werde ich die einzelnen Teile aus Aluminium, um die Komponenten möglichst leicht, aber trotzdem stabil zu gestalten.

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“21″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“28″ number_of_columns=“4″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“0″ slideshow_link_text=“[Zeige eine Slideshow]

“ template=“/var/www/tobibahn/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/ngglegacy/view/gallery-caption.php“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]